Der DOG-Newsblog

Nachrichten und Berichte aus dem Schulleben

Tag der Offenen Tür - das DOG präsentiert sich


Am 28. Februar 2024 öffnete das Deutschorden-Gymnasium seine Türen für alle interessierte Gäste, vor allem aber für die Schülerinnen und Schüler der umliegenden Grundschulen. Die Schulgemeinschaft des DOG freut sich sehr, dass viele der Einladung gefolgt und zahlreich zu der Veranstaltung erschienen sind.

Image

Nach einer Begrüßung durch den Schulleiter Herrn Schlegl konnten sich die Eltern und Erziehungsberechtigten über die unterrichtlichen Angebote des DOG informieren während die Kinder in geführten Gruppen an verschiedenen Stationen einen Blick in die Klassenzimmer im ganzen Schulhaus werfen durften. Bei den Naturwissenschaften wurde experimentiert, filtriert und mikroskopiert. Im Raum der Sprachen konnte den sprachlichen Spuren der Römer nachgespürt werden und erste Erfahrungen mit Französisch und Spanisch gemacht werden. Das Profilfach Musik präsentierte sich zunächst mit einem Kurzkonzert bevor die Gäste ihr musikalisches Talent an verschiedenen Musikinstrumenten erproben durften. Dass am DOG nicht nur Fachliches geboten wird, zeigten exemplarisch die Roboter-AG, der Schulsanitätsdienst und die Chor- und Tanz-AG mit Darbietungen und Mitmachstationen.Für einen gelungenen Rahmen der Veranstaltung sorgten neben einem kleinen Pausen-Buffet und der Streicherklassen auch ein Flash-Mob der 8. Klassen zu Beginn des Abends.

Die Schulgemeinschaft des DOG bedankt sich herzlich bei allen Gästen für das Kommen und das Interesse am Deutschorden-Gymnasium sowie bei allen Beteiligten aus Schülerschaft und Kollegium für das tatkräftige Mitwirken am Tag der offenen Tür 2024.

Cafeteria in der Kopernikusrealschule

Interner Bereich